145 Jahre im Dienst des Kunden

Lattoflex 351 Unterfederung

Zoom
Wie Lattoflex 350, zusätzlich mit Bettkastenöffnung.
mehr anzeigen >

Statt 1.385,00 €

Anzahl:
? Warenkorb in PayPal anzeigen

Nicht genannte Rahmenmaße (Zwischenmaße) auf Anfrage.
Bitte Bettinnenmaß genau ausmessen.

Wir beraten Sie!

Ulrich Röhrs und Team sind für Sie da!
0800 - 58936789
kostenlos innerhalb Deutschlands
Mo-Fr 8.00-19.00 Uhr, Sa 9.00-13.00 Uhr

R&uumlckrufservice

Unser Rückrufservice

Sie haben eine Frage an uns?
Füllen Sie einfach unser Formular aus und wir rufen Sie umgehend zurück.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

*Pflichtfeld

Preisvorschlag senden

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns einen Preisvorschlag für diesen Artikel zu unterbreiten. Gerne setzten wir uns daraufhin mit Ihnen in Verbindung, um diesen zu bestätigen oder einen Gegenvorschlag zu unterbreiten.
Ihr Preisvorschlag ist völlig unverbindlich und stellt noch keine Bestellung dar.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • 2 + 4 =

    Bitte Wert angeben!

*Pflichtfeld

Lattoflex 351 - der komfortable Sitzrahmen mit Bettkastenöffnung

Der Lattoflex 351 Rahmen ist in drei Bereichen komplett individuell verstellbar. Das Kopfteil lässt sich mehrstufig anheben. Ebenso kann auch der Oberkörper mit der passenden Einstellung in aufrechte Stellung gebracht werden, so dass man dieses Modell auch häufig als Sitzrahmen bezeichnet. Die dritte Einstellung lässt ein angehobenes Fußende zu, das z.B. empfehlenswert ist, wenn Sie unter Krampfadern, Verspannungen oder Kreislaufproblemen leiden. Der Lattenrost besitzt eine Höhe von ca. 11,5 cm und eignet sich damit sehr gut für herkömmliche Bettgrößen. Dank der sehr geringen Auflagefläche des Rahmens wird auch die Matratze geschont. Die Atmung der Matratze wird begünstigt, so dass Stoßflecken und andere Abdrücke kaum eine Chance haben.

Hochwertiger Lattenrost aus dem Hause Lattoflex

Der Rahmen mit der Modellnummer 351 entspringt der etablierten Lattoflex 300er-Linie, die u.a. vom Bundesverband der deutschen Rückenschulen empfohlen wird. Die einzelnen Druckpunkte dieses Rahmens passen sich dank einer innovativen und patentierten Flügelfederung optimal an die aktuellen Bedürfnisse an, indem sie auf die Schlafposition, Schlafbewegungen und Druckverlagerungen reagieren. Dank besonders langer Federarme passt sich der Rahmen damit exakt dem Körper an, was in einem tiefen, erholsamen und jederzeit gesunden Schlaf resultiert.

Idealerweise sollte der 351 Lattenrost mit einer hochwertigen Matratze aus dem Hause Lattoflex kombiniert werden, wobei der Lattenrost auch preisgünstige Matratzen ungemein aufwerten kann. Die Komfort-Schulterzone bietet besondere Entlastung für Seitenschläfer, indem Nacken und Schultern angenehm absinken können und vom Lattenrost automatisch ausbalanciert werden. Dadurch werden Verspannungen und Gelenkschmerzen reduziert, während ebenfalls auch Druckstellen verhindert werden.

Robuste Verarbeitung und hochwertige Materialien sorgen lange für Freude

Der Qualitätsrahmen wurde vollständig aus recyclebaren Materialien angefertigt. Zugleich ist die Konstruktion auf Langlebigkeit ausgelegt und alle Bestandteile wurden zu einem robusten Rahmen verarbeitet. Die durchdachte Konzeption dieses Rahmens wird auch von Fachleuten anerkannt. Viele Schlafexperten schätzen Lattoflex Produkte als rückengerecht ein. Der Rahmen eignet sich für jede gängige Gewichtsklasse und die geräumige Bettkastenöffnung sorgt dafür, dass Sie in Ihrem Schlafzimmer zukünftig mehr Stauraum haben. Lattoflex 351 - bequem, hochwertig und überaus praktisch!

Marke Lattoflex

Was ist der Unterschied zwischen der Lattoflex 200 und der Lattoflex 300 Serie?

Lattoflex - es passt in jedes Bett

Wie stelle ich bei der Lattoflex 300ter Serie die Zonenverstärkung ein?