145 Jahre im Dienst des Kunden
  • Einzigartige Symbiose modernster Technologien und hochwertige Materialien sorgen bei Curem Matratzen für eine neue Dimension Curem:Einzigartige Symbiose modernster Technologien und hochwertige Materialien sorgen bei Curem Matratzen für eine neue Dimension

Curem

Die Marke CUREM gehört zum schwedischen Unternehmen Hilding Anders, einem Pionier der Branche, der seit 1939 Menschen zu einem erholsamen Schlaf verhilft. Die Matratzen, Kissen und Rahmen wurden vom Konzern im Jahr 2014 vorgestellt und erleben seitdem eine spektakuläre Erfolgsgeschichte mit ständig steigender Nachfrage. Warum das so ist, erfahren Sie auf dieser Seite, in den Produktbeschreibungen oder gern auch direkt von unserem Experten-Team!

Das Credo von CUREM: Das Bett als Entspannungszone

Um jeden Tag möglichst ausgeruht und dynamisch beginnen zu können, müssen in der Nacht optimale Bedingungen vorherrschen. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie unter Rückenschmerzen, Nackenschmerzen oder Muskelverspannungen leiden. Doch was sind die optimalen Bedingungen?


Das "magische" CUREM-Dreieck für Matratzen: Unterstützung, Durchlüftung und Hygiene

Für CUREM ist es die ideale Kombination aus Liegekomfort, Bettklima und Hygiene. Der Körper des Schlafenden muss druckfrei lagern und dabei gleichzeitig die entsprechende Unterstützung bekommen. Außerdem müssen die Materialien für eine gute Durchlüftung sorgen, so dass die Körpertemperatur konstant bleibt. Und schließlich müssen Matratzen hygienische Höchstleistungen verbringen, damit Sie über die gesamte Lebensdauer der Matratze hinweg in einer frischen Umgebung schlafen können. All das schafft CUREM mit seinen viscoelastischen Matratzen, die in den Produktvarianten S200, S230 und S260 erhältlich sind - jeweils in den verschiedenen Härten Heaven oder Forte.


Ausgezeichnet: Alle CUREM-Matratzen bestehen den SleepLap-Qualitätstest

Das renommierte AEH Zentrum für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene (mit Sitz in der Schweiz) hat im Juni 2015 einen unabhängigen Test durchgeführt und allen Matratzen von CUREM die AEH-Zertifizierung verliehen. Im Test wurden erstmalig die vier Bereiche Ergonomie, Beständigkeit, Betthygiene und Bettklima geprüft. Sie sehen, nicht nur wir von Schlafwelten.com sind von CUREM überzeugt, sondern auch erfahrene Tester!

CUREM Matratzen im Test


Nicht nur Matratzen ... CUREM-Kissen und CUREM-Rahmen für den wohltuenden Schlaf

Natürlich sind die Matratzen das Herzstück der CUREM-Produktpalette. Damit alle Bereiche optimal aufeinander abgestimmt sind, die für einen perfekten Schlaf wichtig sind, bietet CUREM auch die passenden Rahmen und Kissen an. Die Kissen sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich (als Nackenstützkissen, in traditioneller Form und als variable Variante) und sorgen dafür, dass Kopf und Nacken bestmöglich abgestützt werden. Auch die Rahmen werden in drei Produktvarianten angeboten, wobei die größten Unterschiede darin liegen, dass sich zwei Versionen verstellen lassen (Move und Power) und das Basisprodukt nicht. Alle Rahmen haben gemeinsam, dass sie die Vorteile der CUREM-Matratzen noch besser zur Geltung bringen, z.B. was die Belüftung angeht.


Welche CUREM-Produkte sind die richtigen für Sie?

Diese Frage lässt sich am besten beantworten, wenn Sie unser Experten-Team kontaktieren. Anhand Ihrer körperlichen Eigenschaften und Ihres Schlafverhaltens finden wir gemeinsam die ideale Matratze, den perfekten Rahmen und das richtige Kissen für Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche!

]